Veranstaltungen anmelden

Sie können Ihre Veranstaltungen über Ihren personalisierten Zugang in unserem Eventportal anmelden.
Das Passwort wird Ihnen nach der Registrierung per Mail zugestellt.

Login Eventportal

Die nächsten Daten

Ab 1. April 2019 können Sie Ihre Veranstaltungen für «Zürich liest'19» online eintragen. Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2019. Veranstaltungen, die danach eingetragen werden, können im gedruckten Programmheft nicht mehr berücksichtigt werden.

«Zürich liest» findet immer an dem Wochenende statt, an dem von der Sommerzeit zur Winterzeit gewechselt wird – das gibt eine Stunde mehr Zeit zum Lesen von Samstag auf Sonntag. Das sind die Daten für die nächsten Jahre.

 

«Zürich liest’19»: 23. bis 27. Oktober 2019

«Zürich liest’20»: 21. bis 25. Oktober 2020

«Zürich liest’21»: 27. bis 31. Oktober 2021

 

Teilnahmebedingungen

Das Buch – und Lesefestival «Zürich liest » wird veranstaltet vom Zürcher Buchhändler- und Verlegerverein ZBVV. Die Buchhandlungen und Verlage des ZBVV bezahlen mit ihren Mitgliederbeiträgen einen beträchtlichen Anteil der Festivalkosten. Auch Nichtmitglieder sind als Veranstalter bei «Zürich liest» willkommen. Als Nichtmitglied bezahlen Sie einen einmaligen Werbemittelbeitrag von CHF 850.00 für maximal zwei Veranstaltungen . Dieser Betrag wird Ihnen Ende September vom Festivalbüro in Rechnung gestellt. Dafür erhalten Sie folgende Leistungen:

• Eintrag Ihrer Veranstaltung im Programmheft (Auflage 30'000 Ex.)
• NEU: Eintrag Ihrer Veranstaltung im Programmflyer (Auflage 20'000 Ex.)
• Eintrag Ihrer Veranstaltung auf www.zuerich-liest.ch
• 100 Ex. Programmhefte zur Bewerbung des gesamten Festivals
• 5 Ex. Plakate, individuell für Ihre Veranstaltung
• 2 Ex. Festivalplakat A2
• 2 Ex. Schaufensterkleber
• Distribution der Werbemittel über Buchhandel, Tram und Busse der VBZ und Stadtbus Winterthur, Partner – Institutionen, Bibliotheken im Kanton Zürich usw.)
• Multimediale Werbekampagne mit Plakaten, Anzeigen (print und online), Tram – Plakaten, Newsletter, Facebook , Instagram, Twitter usw. fürs gesamte Festival
• Professionelle Medienarbeit bei regionalen und nationalen Medien fürs gesamte Festival

 

Anzeigen

Sie können im Programmheft und auf der Website Inserate und Banner schalten.

Anzeigentarife pdf