Sa 30.10.

Mühle Otelfingen     Otelfingen

20:00 – 21:30

Simone Lappert: «Der Sprung»

 

Simone Lappert liest aus ihrem viel beachteten Buch «Der Sprung», einem lebensprallen Roman über eine eigenwillige Frau und über Schicksale, an denen wir voreingenommen oder nichtsahnend vorübergehen. Die performative Lesung wird musikalisch begleitet von der E-Bassistin Martina Berther.

«Der Sprung» ist Simone Lapperts viel beachtetes zweites Buch, bei dem die Leserschaft bereits auf der ersten Seite den Atem anhält. Es ist ein lebenspraller Roman über eine eigenwillige Frau und über die Schicksale, an denen wir voreingenommen oder nichtsahnend vorübergehen.
Die Nominationen für den «Schweizer Buchpreis 2019» und für «Das Lieblingsbuch» der Deutschschweizer Buchhandels 2020 widerspiegeln die erfolgreiche Rezeption des Romans.
Simone Lappert tritt in einer performativen Lesung zusammen mit der Musikerin Martina Berther auf. Die Bassistin intensiviert die Lesesequenzen mit musikalischen Untermalungen.
Simone Lappert studierte Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel. Sie lebt in Zürich. Martina Berther lebt ebenfalls in Zürich und ist eine der vielseitigsten E-Bassistinnen der Schweizer Musikszene.

Eintritt:

CHF 30.00

Ermässigung:

CHF 25.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger, Mitglieder

Tickets:

Vorverkauf unter plus TageskasseWebseite

Veranstaltungsort:

Mühle Otelfingen
Mühlegasse 2
8112 Otelfingen
Mahlraum