Sa 27.10.

Extrafahrten-Haltestelle Bellevue     Zürich

15:00 – 15:55

Peter Haffner im hardboiled Krimitram: «So schön wie tot»

 

Sam Spade ist ein blutiger Anfänger gegen Larry Hardy, Haffners Privatdetektiv in Berlin, den ein neuer Auftrag in arge Troubles bringt: Die kecke Maddie vermisst ihren Vater und Hardy soll ihn finden. Und gerät dabei ins Visier der ukrainischen Mafia und der örtlichen Polizei – in Form seiner Ex.

Privatermittler Larry Hardy ahnt nichts Gutes, als eine junge Frau in sein Büro stürmt und verlangt, dass er ihren verschollenen Vater findet. Sie ist die Tochter des berühmten Autors Michael McCullen, der wie Larry selbst aus Amerika stammt und nun in Berlin lebt. Zunächst aber findet Larry nur die Ehefrau des Vermissten, und zwar tot in der Badewanne. Dummerweise gerät der Detektiv selbst in Verdacht. Larrys Probleme vermehren sich ebenso wie die Verdächtigen, und zu allem Überfluss setzen ihn auch noch russische Verbrecher unter Druck … «So schön wie tot» (Nagel & Kimche) ist ein rasanter Hardboiled-Krimi, literarisch souverän und dramaturgisch geschickt.

Eintritt:

CHF 18.00

Ermässigung:

CHF 18.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Veranstaltungsort: