Fr 28.10.

Semper-Sternwarte, Collegium Helveticum     Zürich

18:00 – 20:00

Mito e Scienza in Galileo. Mythos und Wissenschaft bei Galileo Galilei

 

Il nome di Galileo ha segnato in profondità la vita culturale e politica europea. Non ha mai smesso di produrre idee, riflessioni e trasformazioni nella vita civile e intellettuale. Massimo Bucciantini spricht auf Italienisch über Mythen und Fakten rund um Galileo. Mit deutscher Simultanübersetzung.

Il nome di Galileo ha segnato in profondità la vita culturale e politica europea, e non solo europea. La sua presenza non ha mai smesso di produrre idee, riflessioni e trasformazioni nella vita civile e intellettuale.
Lo storico della scienza, Massimo Bucciantini discute l'impatto e l'influenza degli scritti di Galileo nell’Europa moderna.
Galileo Galilei hat das kulturelle und politische Leben in Europa und darüber hinaus geprägt. Seine intellektuelle Präsenz hat immer wieder neue Ideen, Überlegungen und Veränderungen im gesellschaftlichen und geistigen Leben hervorgebracht. In seinem Vortrag diskutiert der Wissenschaftshistoriker Massimo Bucciantini die literarischen und politischen Auswirkungen und Einflüsse von Galileis Schriften im modernen Europa.
Anmeldung für Simultanübersetzung ins Deutsche: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSerEJeRabDfuSW0iGC5vkQ_Ht6SuYRDj6ynzQXcVOGL_jnxpg/viewform

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Semper-Sternwarte, Collegium Helveticum
Schmelzbergstrasse 25
8092 Zürich
Meridian-Saal