Sa 26.10.

Paranoia City Buch & Wein     Zürich

17:00 – 19:00

Markus Matzner und der Rebenrausch

 

Buchvernissage mit Apéro. Der Winzer und Krimiautor Markus Matzner entführt uns nach Weiningen, wo seine Reben stehen und eine 15-Jährige stirbt. Der junge Tariq kommt in den Knast. Der Fall wird neu aufgerollt, doch die Ermittlungen stagnieren. Bis eine Imkerin auftaucht. Unbedingt reservieren.

Am Weininger Winzerfest stirbt die 15jährige Lara an einer Überdosis Alkohol. Zudem stellt sich heraus, dass sie kurz vor ihrem Tod missbraucht wurde. Der junge Tariq, des Verbrechens beschuldigt, beteuert, sich an nichts erinnern zu können. Nach zweieinhalb Jahren Knast kommt er wieder frei, just an dem Wochenende, an dem Laras Vater an einer Histaminunverträglichkeit stirbt. Die Menschen in Weiningen sind wenig erfreut, dass Tariq wieder draussen ist, zumal er muslimische Wurzeln hat. Selbst sein Onkel, ein weitherum bekannter Winzer, ist machtlos gegen die aufgeladene Stimmung. Auf seine Bitte hin rollen TV-Produzent Nico Vontobel und der Kripobeamte Jean-Jacques Trümpy die Geschichte wieder auf, doch die Ermittlungen stagnieren. Alles ändert sich, als Nicos Partnerin die Imkerin Rita kennenlernt.
Unbedingt reservieren.

Eintritt:

Kollekte

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unter Email, Webseite, 044 241 37 05

Veranstaltungsort:

Paranoia City Buch & Wein
Ankerstrasse 12
8004 Zürich