Sa 29.10.

Kafi Zytlos     Zürich

15:00 – 18:30

Mammutlesung ZSV und Jahrbuchvernissage

 

Ein Nachmittag mit den Autorinnen und Autoren des Zürcher Schriftstellerinnen und Schriftstellerverbandes. In drei Blöcken stellen sie mit Kurzlesungen neue Lyrik und Prosa vor. Seit 80 Jahren schafft der ZSV seinen Mitgliedern Öffentlichkeit, mit Lesungen, der Zeitschrift «Wort» und dem Jahrbuch.

Der Zürcher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verband ZSV bietet dem regionalen Literaturschaffen seit rund 80 Jahren mit Lesungen und Publikationen eine Plattform für Begegnungen mit der Öffentlichkeit. So auch mit dem zur «Mammutlesung» im Rahmen des Literaturfestivals «Zürich liest», erscheinenden Jahrbuchs.

Es vereint Lyrik, Prosa und autobiographische Texte von den Mitwirkenden. Verträumtes und Lyrisches finden ebenso Platz wie das Erzählerische, Vergangenes und Aktuelles, Faktisches wechselt sich mit Fiktivem ab. Manchmal nachdenklich, manchmal mit einer Prise Humor.

Die Mammutlesung ist ein Nachmittag mit den Autorinnen und Autoren des Zürcher Schriftstellerinnen und Schriftstellerverbandes. In drei Blöcken stellen sie mit Kurzlesungen ihre neue Lyrik und Prosa vor.

Seit 80 Jahren schafft der ZSV seinen Mitgliedern Öffentlichkeit, mit Lesungen, der Zeitschrift Wort und dem Jahrbuch.

Moderation: Yves Baer.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Kafi Zytlos
Bederstrasse 25
8002 Zürich