Mi 23.10.

Karl der Grosse     Zürich

20:00 – 21:30

Lyrischer Wille #5 – Poesie einer multilingualen Gesellschaft

 

Lyrischer Wille #5 ist die fünfte Live-Umsetzung des als Buch erschienenen gleichnamigen Übersetzungsprojektes mit vielsprachiger Poesie. An diesem Abend stehen italienische, ladinische, deutsche und französische Poesien nicht nebeneinander, sondern gemeinsam auf der Bühne. Und verknüpfen sich.

Vor dem Hintergrund des unsere Gesellschaften durchdringenden Un-Willens, aus dem Schatten der selbst konstruierten Homogenität zu treten und mit Diversität offen und feinfühlig umzugehen, will Lyrischer Wille auf literarischer Ebene Möglichkeitsräume eröffnen, um Barrieren zu überwinden und sich in einem Miteinander und auf Augenhöhe zu begegnen. Mit Rebecca Gisler (CH), Rut Bernardi (IT), Michael Fehr (CH), Elena Spoerl (CH), Kurt Lanthaler (IT). Konzept und Moderation: Matthias Vieider & Arno Dejaco.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV- und Sozialhilfebezüger, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich