So 30.10.

Schauspielhaus Zürich / Pfauen     Zürich

11:00 – 12:30

Geburtstagsmatinee mit Donna Leon

 

«Milde Gaben» heisst der 31. Fall von Commissario Brunetti. Und Donna Leon feiert dieses Jahr ihren 80. Geburtstag. Wir gratulieren mit einer Matinee im Schauspielhaus. Das Gespräch mit Donna Leon führt Monika Schärer. Aus dem Roman liest Schauspielerin Annett Renneberg, die Signorina Elettra.

Elisabetta Foscarini, Jugendfreundin von Brunetti und immer noch eine Schönheit, taucht eines Tages in der Questura auf. Ob Brunetti verdeckt ermitteln könne, wer die Familie ihrer Tochter bedroht? Konkrete Tathinweise fehlen. Wer sollte auch einer Tierärztin Böses wollen und einem Buchhalter, der für eine wohltätige Stiftung gearbeitet hat? Schon will Brunetti das Ganze als übertriebene mütterliche Sorge abtun, da kommt es zu einem Überfall, der menschliche Abgründe offenbart.
Monika Schärer lotet im Gespräch mit Donna Leon aus, was die Faszination Brunetti ausmacht, der bereits seinen 31. Fall löst.
Mit auf der Pfauenbühne steht Annett Renneberg, die seit 1999 in 26 Brunetti-Verfilmungen die Signorina Elettra verkörpert.
Das Gespräch wird auf Englisch geführt, gelesen wird auf Deutsch.
Zum NZZ-Interview mit Donna Leon:
https://www.nzz.ch/feuilleton/ich-bin-so-froh-ist-commissario-brunetti-kein-dysfunktionaler-alkoholiker-der-nur-schlechte-laune-verbreitet-ld.1698608

Eintritt:

CHF 40.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Personen in Ausbildung, IV-Bezüger:innen, Kulturlegi

Tickets:

Tickets unter Webseite

Veranstaltungsort:

Schauspielhaus Zürich / Pfauen
Rämistrasse 34
8001 Zürich