Do 22.10.

Polithek (ehem. Offizierskantine in der alten Militärkaserne Zürich)     Zürich

18:00 – 19:00

Der andere Tsüri-«Tatort»

 

Der CH-«Tatort» spielt neu im Kanton Zürich. Grund genug für 3 Sek-Klassen, eigene Krimis zu dichten. Wie SRF wurden sie von Ermittlern der Kantonspolizei beraten. Resultat: witzige, extrem inoffizielle «Tatort»-Drehbücher, die in Schlieren/Altstetten spielen – live gelesen im Kapo-Hauptquartier!

Der «Tatort» spielt ab 2020/21 im Kanton Zürich. Anlass genug für drei Zürcher Sekundarschulklassen, sich selber im «Tatort»-Drehbuchschreiben zu versuchen! Und wie beim richtigen TV-«Tatort» üblich, haben sich die jungen Autor/innen von echten Ermittlungsteams beraten lassen: von drei erfahrenen Ermittler/innen der Ermittlungsabteilung Gewaltkriminalität der Kantonspolizei Zürich. Geschrieben wurden die Drehbücher im Jungen Literaturlabor, wo jeder Klasse (A2a & A2b der Schule Kalktarren, Schlieren, und 1. Sek B2 Schule Kappeli, Altstetten) ein eigener Schreibcoach zur Verfügung stand. Resultat: spannende, dramatische, witzige, wenn auch extrem inoffizielle «Tatort»-Drehbücher, die u.a. in Schlieren & Altstetten spielen. Da geht es um eine Trainerhosen-Gäng, dort um eine leichenblasse Hand im Wald oder einen Übeltäter namens Anonymus … Nun werden die Krimis von den schreibenden Jugendlichen im Kapo-Headquarter live vorgestellt – im Beisein aller Ermittler/innen und Schreibcoaches!

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unter Email, 0442219381

Veranstaltungsort:

Polithek (ehem. Offizierskantine in der alten Militärkaserne Zürich)
Kasernenstrasse 49
8004 Zürich
Polithek (ehem. Offizierskantine in der alten Militärkaserne Zürich)