Do 26.10.

Tanzhaus Zürich     Zürich

19:00 – 20:30

Benefiz-Leseabend im Tanzhaus

 

Die Schriftstellerin Dana Grigorcea und die Theaterfrau Gunda Zeeb riefen vor zwei Jahren eine Serie ins Leben, in der bekannte Autorinnen und Autoren unentgeltlich aus ihren Büchern lesen. Der Erlös aus den Abenden fliesst zur Schweizer Soforthilfe in Flüchtlingscamps am Mittelmeer. Rolf Lappert liest aus seinem Manuskript zum Roman «Leben ist ein unregelmässiges Verb», Henriette Vásárhelyi aus ihrem neuen Roman «Seit ich fort bin» und Daniel Illger aus Roman «Skargat». Mit dabei auch Peter Weber mit einem neuen Manuskript.

Eintritt:

Kollekte

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Tanzhaus Zürich
Wasserwerkstrasse 129
8037 Zürich