Sa 24.10.

Schiffsteg, Bellevue     Zürich

14:00 – 15:30

Auf dem Schiff mit Melitta Breznik

 

Mit «Mutter» (Luchterhand) legt Melitta Breznik ein intensives Kammerspiel vor, der langsame Abschied von der Mutter. Wo sonst, als bei einer besinnlichen Schifffahrt und der einfühlsamen Moderation von Manfred Papst, könnte man sich besser dieser interessanten Autorin und ihrem neuen Buch widmen?

Als Tochter, Pflegerin und Ärztin, die ihre Mutter in den letzten Monaten beim Sterben begleitet, schildert die Autorin mit genauem Blick die Veränderungen, die von den beiden Frauen Besitz ergreifen. Es gibt Momente der Verbundenheit, der Trauer, des Lichts, Kleinigkeiten erstrahlen in schlichter Schönheit in diesen letzten Tagen. Eine Familiengeschichte wird erzählt, bis zurück zu den beiden Kriegen. Fragen nach Schuld und Vergebung tauchen auf und nach dem, was bleibt, wenn jemand stirbt. Ein dichtes Buch über das Sterben. Tiefgründig, ehrlich, liebend und klar.
Melitta Breznik mit «Mutter. Chronik eines Abschieds» für den Österreichischen Buchpreis (Longlist) nominiert.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

inkl. Apéro

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi

 

Die Vorstellung ist abgesagt!

Veranstaltungsort:

Schiffsteg, Bellevue
Bellevueplatz
8001 Zürich