Do 22.10.

Karl der Grosse     Zürich

20:00 – 21:30

Abbas Khider und «Der Palast der Miserablen» – Benefizveranstaltung für SAO Association für Frauen auf der Flucht

 

Shams ist ein normaler Junge mit normalen Träumen. In der Hoffnung auf ein friedlicheres Leben zieht seine Familie aus dem Süden des Irak nach Bagdad. Aus dem Streben nach einer besseren Zukunft wird in dem von Saddam beherrschten Land ein Leben in existentieller Not. Moderation: Marina Villa.

Die Familie wohnt neben einem riesigen Müllberg, Shams arbeitet als Plastiktütenverkäufer, als Busfahrergehilfe, als Lastenträger. Und er liebt Bücher. In einer Zeit jedoch, in der ein falsches Wort den Tod bedeuten kann, begibt er sich damit in eine Welt, deren Gefahren er nicht kommen sieht. Ein persönlicher, höchst lebendiger Roman voll unvergesslicher Figuren.

Ein Teil der Einnahmen kommt SAO Association für Frauen auf der Flucht zugute. Das Zürcher Hilfswerk betreibt in Griechenland zwei Tageszentren, in denen besonders gefährdete, geflüchtete Frauen und Mütter Schutz, psychosoziale Unterstützung und neue Perspektiven finden. Mehr Informationen unter https://www.sao.ngo/

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 25.00

 

Ein Teil der Einnahmen kommt SAO Association für Frauen auf der Flucht zugute.

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich