Sa 26.10.

Kino Houdini     Zürich

14:00 – 15:30

«Zürich – abseits der Pfade» – durch den Kreis 4 mit Bettina Spoerri und Miklós Klaus Rózsa

 

Urbane Blüten, Off-Kultur, kreative Räume: «Zürich – Abseits der Pfade» (Braumüller 2019) heisst das neue Buch der Schriftstellerin Bettina Spoerri und des Fotografen Miklós Klaus Rózsa, in dem sie Geschichten von Orten und Menschen in Zürich erzählen. Spaziergänge durch die Kreise 3 und 4.

Im Rahmen von «Zürich liest» führen Autorin Bettina Spoerri und der Fotograf und Politaktivist Miklós Klaus Rózsa zwei verschiedenen Spaziergängen durch die spannungsreichen Kreise 3 (8003/8045) und 4/Aussersihl (8004), zeigen Besonderheiten dieser Quartiere auf, erzählen von den Initiativen der Menschen, die hier leben und die jüngere kulturelle Topografie prägen. Sie dokumentieren den rapiden Wandel der letzten Jahre, Gegenwarten und mögliche Zukunft. Ein abwechslungsreicher Gang mit Erzählungen, Texten und Fotografien, Diskussionen, Dokumentationen, Erinnerungen und Visionen. Achtung: Endpunkt ist nicht identisch mit Treffpunkt; Detailinformationen erhalten Sie mit der Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Eintritt:

CHF 20.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

Inkl. Apéro

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV- und Sozialhilfebezüger, Kulturlegi

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unter Email

Veranstaltungsort:

Kino Houdini
Badenerstrasse 173
8004 Zürich