Fr 28.10.

micasa Dübendorf     Dübendorf

17:30 – 18:15

Zürcher Nervenkitzel im Doppelpack: Gabriela Kasperski und Sunil Mann

 

Das Duo Kasperski-Mann hat Düsteres im Gepäck! In Gabriela Kasperskis «Zürcher Filz» passiert ein schockierendes Verbrechen im Riesbach-Quartier. Um alte Geheimnisse, die Mafia, Sans-Papiers und eine Nacht, nach der nichts mehr ist, wie es war, geht es in Sunil Manns neustem Roman «Der Kalmar».

In ausgewählten Micasa-Filialen laden Gabriela Kasperski und Sunil Mann zu Zürcher Nervenkitzel im Doppelpack.

In Kasperskis «Zürcher Filz» verschwindet die steinreiche Zürcher Immobilienerbin Philomena Lombardi spurlos. Zita Schnyder und Werner Meier machen sich verdeckt auf die gnadenlose Jagd nach einer Wohnung in Zürich – und treffen dabei auf Menschen, die bereit sind, dafür über Leichen zu gehen.

Dunkel geht es auch bei Sunil Mann zu und her: An einem schwülen Sommerabend in Zürich soll Auftragskiller Herbert Russo den in der Schweiz untergetauchten Mafiaboss Lorenzo Sposato eliminieren – aber es kommt alles anders als geplant.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

micasa Dübendorf
Neugutstrasse 83
8600 Dübendorf