Do 28.10.

Buchhandlung Scriptum     Dietikon

19:30 – 22:00

Wohnzimmerlesung – 2610 m. ü. M.

 

Irene Wirthlin zeigt uns das aussergewöhnliche Leben von Irma Clavadetscher, welche als eine der ersten Hüttenwartinnen der Schweiz zusammen mit ihrem Mann von 1963 bis 2001 die Coaz-Hütte bewirtschaftete.
Es erwartet euch ein spannender und unterhaltsamer Abend.
Mit Hüttenessen im Anschluss.

Irma Clavadetscher verbrachte fast ihr halbes Leben von 1963 bis 2001 auf 2610 Metern über Meer, zuhinterst im Engadiner Val Roseg. Irene Wirthlin erzählt euch aus dem Leben dieser pragmatischen, naturverbundenen und lebensklugen Frau.

Sie erzählt uns aber auch, wieso sie diese Biographie schreiben wollte und mit welchen Schwierigkeiten sie als Autorin zu kämpfen hatte, bis sie das fertige Buch in den Händen halten konnte.

Im Anschluss an die Lesung offerieren wir euch einen passenden Hütten-Apéro. Es bleibt aber auch genug Zeit für Gespräche und natürlich könnt ihr auch Bücher kaufen und signieren lassen.

Eintritt:

CHF 15.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

inkl. passendem Apéro

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Tickets:

Tickets unter Email, Webseite, 044 740 16 28

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Scriptum
Bremgartnerstrasse 23
8953 Dietikon
Die erste "Wohn"buchhandlung der Schweiz