Sa 27.10.

Buchhandlung Beer     Zürich

17:00 – 18:30

Warum singen Vögel?

 

Warum singen Vögel? Die Frage beantwortet die moderne Verhaltensforschung nüchtern: Der Vogel singt, um ein Weibchen zu erwerben oder ein Territorium abzustecken. Hans-Christian Zehnter hinterfragt die heute üblichen Erklärungsmuster. Die Frage «Was macht den Vogel aus?» wäre vielversprechender.

Warum singen Vögel? Die Frage beantwortet die moderne Verhaltensforschung nüchtern und zweckmäßig: Der Vogel singt, um ein Weibchen zu erwerben oder ein Territorium abzustecken – all dies, um einen Fitnessvorteil gegenüber seinen Konkurrenten zu erlangen.
Hans-Christian Zehnter hinterfragt die heute üblichen Erklärungsmuster. Denn die utilaristischen Begründungen gehen immer von der Zweckhaftigkeit einer Handlung oder eines Verhaltens aus.
Um dem «Warum» des Vogelgesanges zweckfrei auf die Spur kommen zu können, erweist sich die Frage «Was macht den Vogel aus, dass er singt?» als vielversprechender.
Es gibt eine reiche Palette anschaulicher Phänomene aus der Vogelbiologie, um die Natur des Singvogels so zu ergründen, dass verständlich wird, was ihn zum Singen bringt: das Erhobensein in eine zum Singen anregende Sphäre.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Beer
St. Peterhofstatt 10
8022 Zürich