So 31.10.

Jesuitenbibliothek     Zürich

11:00 – 12:30

Von schönen Kirchen, mit Christine Schnapp und Andreas Nentwich

 

Christine Schnapp und Andreas Nentwich reisen in ihrem Buch zu wegweisenden modernen Kirchenbauten der Schweiz. Sie begründen ihre Auswahl, berichten von Beteiligten und legen Zugänge frei zu moderner Sakralarchitektur. Moderation: Franz-Xaver Hiestand.

Der Autor Andreas Nentwich und die Journalistin Christine Schnapp haben in ihrem Buch «Modern in alle Ewigkeit» 13 Kirchen besucht, die zwischen 1927 und 2012 in der Schweiz entstanden sind. Sie betrachten sie neugierig, genau und kritisch, sprechen mit Beteiligten, reflektieren die Geschichte und die Wirkung der Bauten und eröffnen erfrischende Zugänge zu moderner Sakralarchitektur.
Mit Franz-Xaver Hiestand diskutieren sie über zentrale Passagen ihres Werkes, begründen ihre Auswahl und skizzieren den kulturellen und spirituellen Hintergrund, vor dem die Bauten entstanden sind.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Jesuitenbibliothek
Hirschengraben 74
8001 Zürich
Der Eingang befindet sich im Hof