Sa 26.10.

rüffer & rub Sachbuchverlag     Zürich

13:30 – 14:15

Von der Idee zum Buch: Ein Lektor erzählt

 

Wie kommt ein Verlag zu seinen AutorInnen und Manuskripten? Wie entsteht aus 300 losen Manuskriptseiten ein spannendes und schön gestaltetes Buch? Der Lektor Felix Ghezzi erzählt aus seinem Arbeitsalltag und gibt Einblicke in die Welt der Verlage und des Büchermachens.

Wie kommt ein Verlag zu seinen AutorInnen und Manuskripten? Wie entsteht aus 300 losen Manuskriptseiten ein spannendes und schön gestaltetes Buch? Der Lektor Felix Ghezzi erzählt aus seinem Arbeitsalltag und gibt Einblicke in die Welt der Verlage und des Büchermachens.

Damit Leserinnen und Leser ein inhaltlich und ästhetisch qualitativ hochstehendes Sachbuch in den Händen halten, braucht es viel mehr, als nur ein Korrektorat und das Kopieren des Textes ins Grafikprogramm. Die Veranstaltung gibt einen Blick hinter die Kulissen eines Sachbuchverlags und Einblick in die vielfältige Tätigkeit eines Lektors. Der Lektor Felix Ghezzi hat dutzende von AutorInnen und deren Bücher betreut und ist selbst Mitherausgeber und einer der Autoren des Buches «Die Schweizermacher – Und was die Schweiz ausmacht».

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

rüffer & rub Sachbuchverlag
Alderstrasse 21
8008 Zürich
2. Stock