Mi 26.10.

GeschichtenBäckerei     Zürich

16:00 – 19:00

Vernissage «Selbstlesende Leselampen»

 

An der Ausstellung werden «Leselampen» der besonderen Art gezeigt: Nelda Keller hat sie entworfen, von Hand gefertigt, allesamt Unikate, die selber einen Text lesen. «Leselampen» – eindeutig vielschichtig. Fantasievoll, verspielt, funktional.

Diese «Leselampen» – zwischen Kunstobjekt und Gebrauchsgegenstand – sind auf jeden Fall eines: doppelt erhellend. Versehen sind die «Leselampen» mit einem Kürzestgeschichtenbüchlein, geschrieben von Autor:innen, die der GeschichtenBäckerei nahe stehen. Auch diese Geschichten sind Unikate.

Im Anschluss an die Vernissage können die Lampen nach individueller Terminvereinbarung besichtigt werden – telefonisch unter 079 644 22 82
oder per Mail: franz@geschichtenbaeckerei.ch sowie vor und nach den Veranstaltungs- bzw. Workshopzeiten. Und sie können natürlich erworben werden.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Tickets unter Email, Webseite, 079 644 22 82

Veranstaltungsort:

GeschichtenBäckerei
Predigerplatz 42
8001 Zürich
Die GeschichtenBäckerei ist ein Ladenlokal im Parterre, direkt am Predigerplatz gelegen. Das ist ein Ort zum Geschichten schreiben und für Kreativität. Ein Ort für Improvisation, Ideen, Humor, für Selbstironie, Phantasie und Leichtsinn.