Sa 26.10.

Karl der Grosse     Zürich

19:30 – 21:00

US-Shootingstar Andrew Ridker und «Die Altruisten»

 

Andrew Ridkers komisch-tragisches Debüt «Die Altruisten» erscheint zeitgleich in über 20 Ländern. Sein Stil erinnert an Jonathan Franzen und Chad Harbach. Und er bringt eine Story mit, die ziemlich verzwickt ist. Moderation: Hildegard Keller. Deutsche Stimme: Marco Michel. Gespräch auf Englisch.

Das erste Familientreffen nach zwei Jahren Funkstille. Maggie und Ethan haben nach dem Krebstod der Mutter den Kontakt zum Vater abgebrochen. Doch jetzt steht Arthur Alter vor dem finanziellen Aus, und ihm wird schlagartig klar: Er ist auf die Hilfe seiner Kinder angewiesen. Unter dem Vorwand, sich mit ihnen versöhnen zu wollen, lädt er sie ein. Der eigentliche Grund: die Geschwister zu überreden, ihm das Erbe zu überlassen, damit er das Haus, das voller Erinnerungen an das glückliche Familienleben steckt, vor der Bank retten kann. Jeder in seiner eigenen Welt voller Sorgen und Hoffnungen gefangen, treffen sich die drei an einem Wochenende. Schnell stürzt die erzwungen freundliche Fassade in sich zusammen …

Eintritt:

CHF 20.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV- und Sozialhilfebezüger, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich