Mi 26.10.

Karl der Grosse     Zürich

18:30 – 20:00

«Tick Tack» – Julia von Lucadou im Gespräch mit Anna Rosenwasser

 

Bevor sie sich auf die U-Bahngleise legt, kündigt Mette, 15, in TikTok-Videos ihr Vorhaben an. Niemand reagiert – gerettet wird sie trotzdem. Julia von Lucadou hat einen klugen Roman über unsere Gegenwart geschrieben – auf perfide Weise unterhaltsam und verunsichernd. Moderation: Anna Rosenwasser.

Der Selbstmordversuch von Mette verwirrt ihr privilegiertes Umfeld: Bislang hat sie professionell die Leistung des hochbegabten Kindes abgeliefert – Mettes Strategie, um unter dem Radar einer Welt zu bleiben, deren Verlogenheit sie frustriert. Dann lernt sie Jo kennen, zehn Jahre älter, brillant und voller Wut, ein Verbündeter. Als Anti-Influencer hat er sich ein Following aufgebaut und rekrutiert Mette für den Kampf gegen den Mainstream. Mit gleissender Klarheit und schneidendem Witz zeigt Julia von Lucadou einen Ausschnitt unserer Gegenwart, in der die digitale und reale Wirklichkeit sich komplett durchdringen.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

Personen in Ausbildung, IV-Bezüger:innen, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich