Fr 23.10.

Musée Visionnaire     Zürich

19:30 – 21:30

Themenabend digitale Kulturpublikation

 

Warum verharrt die Kulturpublikation in gedruckter Form, während sich eBooks für Romane längst etabliert haben? Ein Abend mit Data-Orbit und interessanten Gästen über die Stärke des Buches und dessen Chancen und Herausforderungen im Digitalen – ein Abend im Zeichen von Diskussion und Aufbruch.

Warum verharrt die Kulturpublikation in gedruckter Form, während sich eBooks für Romane längst etabliert haben? Ist Haptik und Form dieser Bücher unabdingbar? Wie kann die Lust am Lesen und Stöbern am Bildschirm entflammen?
Mit Inputs von:
- Corin Gisel, Autor*in und Designer*in, Mitbegründer*in der Designforschungspraxis «common-interest» und Mitinitiant*in des online Magazins und Community «Futuress»
- Data-Orbit, Initianten von «Urgent and Moving», Projekt für digitale Kulturpublikationen im Web
- Dezentrum, Think & Do Tank für eine digitale Gesellschaft von morgen
- Gerhard Lauer, Literaturwissenschaftler und Autor, Professor für Digital Humanities an der Universität Basel
- Yehwan Song, Designerin und Entwicklerin von experimentellen Webseiten und interaktivem Grafikdesig

Eintritt:

Kollekte, Barbetrieb

 

Die Vorstellung ist abgesagt!

Veranstaltungsort:

Musée Visionnaire
Predigerplatz 10
8049 Zürich
Museum für Outsider Kunst