Fr 29.10.

Kulturmarkt     Zürich

18:30 – 22:00

StoryTeller mit Gerhard Meister

 

Im Emmental gestartet, in Wiedikon gelandet und mit zahlreichen Preisen und dem «Salzburger Stier» geehrt. Gerhard Meister erzählt in «Mau öppis ohne Bombe» über die Abgründe, die im Alltäglichen lauern. Eigens dazu komponiert ein Dreigangmenu zwischen Emmental und Balkan – Hochgenuss garantiert!

Der Autor und Dramatiker Gerhard Meister erlangte erste Bekanntheit mit dem Bühnenduo «Geholten Stühle». Auszeichnungen wie Salzburger Stier und Literaturpreise von Stadt und Kanton Bern folgten. In seinem letzten Buch «Mau öppis ohni Bombe» gibt es, versprochen ist versprochen, keine Bomben. Aber auf jeder Seite eine Überraschung. Meister erzählt mit Witz von den Abgründen, die im Alltäglichen lauern. Als Mitglied des Spoken-Word-Ensembles «Bern ist überall» steht er in kulturellem Austausch mit dem Kosovo. Und so vereinigt die Störköchin Alexandra Freytag das Emmental und den Balkan auf dem Teller und zündet dann zum krönenden Abschluss doch noch eiskalt die Bombe!

Moderation: Dieter Sinniger

***

Auf den Tellern ***

Pite-Strudel mit Spinat und Emmentaler auf Salatbeet und Sauerampferdip
***
Geschmorte Wirzwickel mit Lammhackfleisch gefüllt und Köftespiess auf Bohnenpüree und Venere Reis oder

Moussaka mit Linsen
***
Eisbombe mit Meringues und Preiselbeeren

Eintritt:

CHF 57.00

Ermässigung:

CHF 57.00

 

Inkl. Ticket und Dreigangmenu. Exkl. Getränke. Ticketkauf erforderlich bis 25.10.21

Tickets:

Tickets unter Webseite

Veranstaltungsort:

Kulturmarkt
Aemtlerstrasse 23
8003 Zürich