So 28.10.

Sofalesung     Zürich

17:00 – 18:00

Sofalesung mit Dominik Dusek: «Er tritt über die Ufer»

 

Dominik Dusek (*1968), Ex-Musikredaktor des Züritipp, liest aus seinem ersten Roman «Er tritt über die Ufer»: In virtuos verflochtenen Zeit- und Textebenen erzählt Dusek, mal provokativ, mal humorvoll, die Geschichte zweier verlorener Männer in den ersten fünfzehn Jahren des neuen Jahrtausends.

Peter Arbogast ist ein schillernder Star, bleibt aber erratisch. Das beschäftigt den namenlosen Ich-Erzähler, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den charismatischen Arbogast zu porträtieren. Eingebettet in die Welt der Musik und Popkultur handelt «Er tritt über die Ufer» (lectorbooks 2017) von verschwenderischen kreativen Prozessen, Erfolg, Liebe, von Sinn und Irrsinn unserer modernen Gesellschaft. In virtuos verflochtenen Zeit- und Textebenen erzählt Dusek, mal provokativ, mal humorvoll, die Geschichte zweier verlorener Männer in den ersten fünfzehn Jahren des neuen Jahrtausends.

Eintritt:

CHF 12.00

Ermässigung:

CHF 8.00

 

Ort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Tickets:

Tickets unter Webseite

Veranstaltungsort:

Sofalesung
Sofalesung
8000 Zürich
Ort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.