So 28.10.

Sofalesung     Zürich

17:00 – 18:00

Sofalesung mit Chatrina Josty: «Barbacor»/«Herzkater»

 

Chatrina Josty (*1984) erzählt in ihren Kurztexten Episoden aus dem Alltag einer Gesellschaft, in der man praktisch alles haben kann. Auf Deutsch und Rumantsch Grischun hat sie philosophische Porträts einer globalisierten und digitalisierten Generation geschaffen.

Chatrina Josty erzählt in ihren Kurztexten auf Deutsch und Rumantsch Grischun Porträts einer globalisierten und digitalisierten Generation. In philosophischen, fragmentarischen Episoden aus dem Alltag einer Gesellschaft, in der man praktisch alles haben kann. Wie kann es hier einem jungen Menschen gelingen, sich nicht in all den unverbindlichen Optionen zu verlieren? Eine sprachlich spannende, einfallsreiche Reflexion einer «romanischen Weltbürgerin».

Moderation: Selina Beghetto

Eintritt:

CHF 12.00

Ermässigung:

CHF 8.00

 

Ort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Tickets:

Tickets unter Webseite

Veranstaltungsort:

Sofalesung
Sofalesung
8000 Zürich
Ort wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.