So 29.10.

Schiffstation Zürich Bellevue     Zürich

14:00 – 15:30

Schifffahrt mit Emil Zopfi in die Blütezeit von Alpinismus und Luftschifffahrt

 

Victor de Beauclair war Alpinist und Luftschiffer aus Leidenschaft und ist heute fast vergessen, obwohl er die erste Skidurchquerung der Berner Alpen und die erste Ballonüberfahrt des gesamten Alpenkamms schaffte – und auf dem Zürichsee ruderte. Emil Zopfi bringt uns dieses Leben näher.

Victor de Beauclair, in Brasilien als Sohn eines hessischen Arztes geboren, in Deutschland und der Schweiz als namhafter Alpinist und Luftschiffer lebend, wird von Zeitgenossen als «von spontaner Art, begeisterungsfähig und von grosser Entschlusskraft» bezeichnet. Emil Zopfi folgt den Spuren des rastlosen Lebens dieses leidenschaftlichen Menschen von der Kindheit in Süddeutschland bis zu seinem Absturz am Matterhorn am 15. August 1929 im Alter von fünfundfünfzig Jahren.
Bei dem Unglück reisst er seine Seilpartnerin mit in den Tod, die junge lebensfrohe Irmgard Schiess aus Freiburg im Breisgau. Waren der Junggeselle und die Tochter aus gutem Hause ein Paar? Auf dem Bergsteigerfriedhof von Zermatt haben sie nebeneinander ihre letzte Ruhestätte gefunden. Auch Irmgards Lebensspur ist Teil der im Stil einer Doku-Fiction verfassten Biografie «Victors letzte Fahrt»
Im Bild: Victor de Beauclair im Jahr 1898 in seiner Bergsteigerausrüstung.

Sprache:

Deutsch

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Personen in Ausbildung, Inhaber:innen der KulturLegi, IV-Beziehende, AHV-Beziehende

Veranstaltungsort:

Schiffstation Zürich Bellevue
Bellevueplatz
8001 Zürich