Fr 29.10.

Hirschli     Zürich

18:00 – 19:00

Rückkehr der Delfine: Blogbeiträge – gepostet – gedruckt – gelesen

 

Im RefLab wird online geköchelt, was mit Spiritualität, Ethik und Kultur zu tun hat. Doch was passiert mit Posts, die länger beschäftigen? Das RefLab experimentiert mit Aggregatzuständen: Einst mit einem Klick veröffentlichte Texte wurden zu einem Buch, aus dem an «Zürich liest» nun vorgelesen wird

Die persönlichen Blogbeiträge der Online-Community überschreiten Grenzen: von Theologie über Poesie zu Zeitdokument. Sie entstammen der Auseinandersetzung mit der Gegenwart: der Jahrhundertpandemie und der daraus erwachsenen «neuen Normalität». Aber was passiert eigentlich mit Onlinebeiträgen, die über den Tag und die Stunde ihrer Veröffentlichung hinaus beschäftigen? Das RefLab wagt ein Experiment zu wechselnden Aggregatszuständen und Grenzen von Texten und Übersetzungen in andere Welten und Zeitdimensionen. Ursprünglich mit einem flüchtigen Klick gepostet und von der digitalen Community kommentiert, dann im Buch «Rückkehr der Delfine» für die Ewigkeit gedruckt, werden sie nun an «Zürich liest» fürs Jetzt vorgelesen. Probieren wir es gemeinsam aus: die Verbindung von Flüchtigem, Zeitlosem und Vorgetragenem. Lesung und Diskussion.

Eintritt:

Im Anschluss Apéro

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Hirschli
Hirschengraben 7
8001 Zürich