So 27.10.

Atelier für Kunst und Philosophie     Zürich

17:00 – 19:00

RAUSCH. Eine musikalische Lesung

 

Die vier Mitwirkenden gehen anhand literarischer und anderer Texte der Frage nach, ob nicht die Realität die Illusion ist, die durch Mangel an Rauschzuständen entsteht. Mit Jeanine Osborne (Performance), Wolfram Schneider-Lastin (Lesung), Cécile Grüebler (Cello) und Martin Kunz (Klavier usw.)

Ob im Vollsuff, beim wilden Sex oder mit 200 km/h auf der Autobahn – jeder entgrenzt sich. Der Rausch gehört zum Menschsein wie das Lieben und Träumen. In Ekstase erleben wir die Welt intensiver, im Guten wie im Schlechten. Rausch ist geil und gefährlich.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Atelier für Kunst und Philosophie
Albisriederstrasse 164
8003 Zürich