Fr 25.10.

Röslischüür     Zürich

20:00 – 21:00

Peter K. Wehrli: «Der Zürcher Katalog»

 

Aus seinem legendären «Katalog von Allem», der bereits 2180 Katalognummern umfasst, hat Peter K. Wehrli jene hundertelf Nummern zusammengetragen, die Erfahrungen in und mit Zürich registrieren. Eine Schule der Wahrnehmung! So sehen selbst Eingesessene ihre Stadt, als sähen sie alles zum ersten Mal.

Bilder aus Sprache: Weil Peter K. Wehrli auf der Eisenbahnfahrt im Orient-Express von Zürich nach Beirut seinen Fotoapparat vergessen hatte, entschied er sich, alles was er fotografieret hätte, in Bildern aus Sprache festzuhalten. Dies war die Initialzündung für die Arbeit am «Katalog von Allem». Damit hatte Wehrli den Katalog zur literarischen Gattung erhoben. Diese intensivierte Art der genauen Wahrnehmung liess ihn seither nicht mehr los: Nach der Rückkehr nach Zürich setz-te er seine präzisen Wahrnehmungsübungen in seiner Heimatstadt fort. Auf diese Weise zeigt er seinen Mitbewohnern ihre Stadt so, als sähen sie alles zum ersten Mal: Die verborgenen Winkel und das Ungewohnte werden so wichtiger als die Se-henswürdigkeiten und das touristische Abgewetzte. Der neue Blick auf Vertrautes macht das Wahrnehmen zum Abenteuer.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Röslischüür
Röslistrasse 9
8006 Zürich
Tram 7 oder 15 bis Haltestelle Röslistrasse