Fr 23.10.

Röslischüür     Zürich

20:00 – 21:30

Peter K. Wehrli: Buchvernissage «Agenda für Immer»

 

«Verwalter des Merkwürdigen» wurde Peter K. Wehrli mit Recht genannt. In seiner «Agenda für Immer» sammelt er Erlebnisse, die es «würdig sind, bemerkt zu werden»: Erfahrungen aus vielen Weltgegenden, denn Wehrli reichert das uns Vertraute mit dem Fremden an, das er in seiner Agenda registriert.

Gemeinsam feiern wir die Buchvernissage von Peter K. Wehrlis Neuerscheinung «Agenda für Immer», dieses Kalenders aller Jahre. Als poetischer Jahresüberblick versammelt die Agenda Erfahrungen und Beobachtungen aus vielen Weltgegenden und vielen Jahrzehnten. Das Zusammenspiel von Fremdem und Vertrautem zieht sich als Grundton durch Wehrlis gesamtes literarisches Schaffen, in dessen Zentrum seit mehr als 50 Jahren der stets wachsende «Katalog von Allem» steht. So ist denn die «Agenda für Immer» auch Teil dieses dauernd erweiterten «Works in Progress». Es sind «Bilder aus Sprache», die Wehrli da versammelt, Sprachbilder die entstehen mussten, weil Wehrli auf der Reise im Orientexpress seine Kamera vergessen hatte. So entschloss er sich denn, alle jene Dinge zu notieren, die er fo-tografiert hätte, wenn er die Kamera bei sich gehabt hätte: Abbildungen aus Sprache und Sprache statt Bild – Gedankenblitz statt Schnappschuss.

Eintritt:

Kollekte, inkl. Getränk

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Röslischüür
Röslistrasse 9
8006 Zürich
Tram 7 oder 15 bis Haltestelle Röslistrasse