Sa 26.10.

sogar theater     Zürich

19:00 – 20:30

Melinda Nadj Abonji & Jurczok 1001 – 20-jähriges Jubiläum, Textperformance mit Musik

 

Seit 1999 treten die Schriftstellerin und Musikerin Melinda Nadj Abonji und der Spoken-Word-Künstler und Sänger Jurczok 1001 gemeinsam auf. Im sogar theater feiern die beiden ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum mit einem Best-of-Programm.

Ihren ersten Auftritt hatten sie in einer Kellerbar an der Elisabethenstrasse in Zürich. Mittlerweile haben sie ihre Zusammenarbeit an der Volksbühne Berlin, am Festival Neue Literatur New York, in der Villa Aurora Los Angeles, im Redhouse Sofia, am Mediawave Festival Györ, an der Leipziger Buchmesse und an den Solothurner Literaturtagen gezeigt.

2005 erschien die mittlerweile vergriffene und hochgelobte CD «Voice / Beatbox / Violin». In ihren Anfängen standen kurze Erzählungen und Sprechtexte, ungarische Volkslieder und Rap, Human Beatbox und Elektrische Geige im Zentrum. Für Nadj Abonjis Romane «Tauben fliegen auf» und «Schildkrötensoldat» hat Jurczok filigrane Stimmenloops komponiert. Die menschliche Stimme, die Verbindung von Literatur und Musik, ist das Herzstück ihrer Zusammenarbeit geblieben.



Eintritt:

CHF 35.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Kulturlegi 10.00

Auszubildende, Alleinerziehende, Wenigverdienende und Zuschauer*innen mit knapper Rente

Tickets:

Vorverkauf unter plus TageskasseWebseite, 044 271 50 71

Veranstaltungsort:

sogar theater
Josefstrasse 106
8005 Zürich