Fr 29.10.

JULL Junges Literaturlabor     Zürich

18:00 – 19:00

«Mein Züri» – Objekt für Objekt gesammelt und erzählt

 

Das JULL hat in Kooperation mit einfachzuerich.ch die gleichnamige Ausstellung von drei Klassen der Sek Feld «hacken» lassen: Die Jugendlichen haben eigene Züri-Objekte virtuell ins Landesmuseum geschmuggelt und mit den Autor*innen Daniel Mezger, Suzanne Zahnd, Maja Peter dazu Stories geschrieben.

Die Resultate ihrer Aktion präsentieren die Jugendlichen nun exklusiv in einem Live-Stream/Podcast auf JullTube (www.youtube.com/JULLtube). So viel sei verraten: Nichts ist zu skurril, um ein waschechtes «Mein Züri»-Objekt zu sein! Lassen Sie sich überraschen.
Die Einführung zum Stream findet live mit einigen Beteiligten vor Ort auf der Lesebühne des Jungen Literaturlabors mit Publikum statt und wird ebenfalls auf JullTube übertragen.
Der Zugangslink für alle für den Live-Stream/Podcast wird später an dieser Stelle sowie auf www.jull.ch publiziert.

Eintritt:

Zutritt für über 16-jährige nur mit COVID-Zertifikat und Ausweisdokument.

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unter Email

Veranstaltungsort:

JULL Junges Literaturlabor
Bärengasse 20
8001 Zürich
Veranstaltungssaal im EG