So 28.10.

Atelierhäuser am Waldrand     Gockhausen

15:00 – 16:00

Max und die Zauberharfen, Bilder- und Hörbuch für Kinder und Kindeskinder …

 

Prinzessin Rosalinde dachte nicht im Traum daran, einen Prinzen zu heiraten. Sie wollte den Rest ihres Lebens mit ihrer goldenen Zauberharfe verbringen. Die Lesung wird mit Harfenklängen umrahmt. Sprecherin: Barbara Terpoorten; Harfe: Lea Magdalena Knecht/Katrin Bamert; Gesang: Lukas Langenegger.

Die böse Stiefmutter – die auch eine Zauberin war – verwandelte die arme Prinzessin zur Strafe in ein hässliches Ungeheuer, das alle Klänge der Welt verschlingen sollte.
Max, ein junger Mann mit magischer Stimme konnte dem traurigen König helfen.
Er reiste um die ganze Welt, um aus jeder Himmelsrichtung die beste Harfe ihrer Art zu finden. Es war eine abenteuerliche Reise; Er war vielen Gefahren ausgesetzt. Schlussendlich gelang es Max, alle Harfen zusammen zu bringen.
Gelingt es ihm auch, die Prinzessin zu erlösen?

Eintritt:

CHF 15.00

Ermässigung:

CHF 10.00

 

inkl. Getränke und Kinderbuffet

Kinder (ab 3 Jahren)

Tickets:

Tageskasse, keine Reservation

Veranstaltungsort:

Atelierhäuser am Waldrand
Meisenrain 75–79
8044 Gockhausen
Die Atelierhäuser am Waldrand sind ab Zürich Bellevue bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Tram Nr. 5 und ab Kirche Fluntern Bus Nr. 751 bis Ursprungstrasse) erreichbar.