Fr 26.10.

Urania Sternwarte     Zürich

17:30 – 19:15

Matthias Amanns «Hunde im Weltraum» in der Sternwarte

 

Hunde im Weltraum? – Das ist nur eine der Erzählungen, die Matthias Amann in seinem gleichnamigen Buch versammelt. Er liest in der Sternwarte, wo man unter kundiger Führung einen Blick durchs Teleskop in den Himmel werfen kann – und vielleicht Hunde findet. Sofern die Witterung es zulässt …

Andreas, mit einem Gerichtsfall befasst, steht vor dreieinhalb Meter Akten und soll darin die Wahrheit ausfindig machen. Fabienne und ihr Freund suchen am Samstag Abend mit dem ultimativen sexuellen Kick, um am Sonntagnachmittag bei den Eltern Kuchen zu essen. Und schliesslich Philipp, Fahrradkurier, der sich sein Fahrrad – seinen Silberpfeil – klauen lässt.
Matthias Amanns Figuren, auf der Zürcher Langstrasse, vor Susan’s Tattoo-Shop, im Kosmonautenmuseum in Moskau oder in Oman unterwegs, ahnen, dass sie die Fährte verloren haben. In der Sternwarte findet man sie vielleicht wieder, dies unter fachmännischer Anleitung eines Demonstrators und mit Hilfe des 12 Tonnen schweren Teleskops mit einer Brennweite von 5.05 m.

Eintritt:

CHF 20.00

Ermässigung:

CHF 15.00

 

Inkl. Blick ins All.

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Veranstaltungsort:

Urania Sternwarte
Uraniastrasse 9
8001 Zürich