Sa 27.10.

Museum Rietberg – Atelier     Zürich

14:30 – 16:30

Markus Kirchhofer liest aus «aushub» – inkl. Führung durch die China-Sammlung

 

Kirchhofer stellt in «Aushub» in China entstandene Gedichte denen gegenüber, die im Westen entstanden sind und öffnet so neue, verblüffende Assoziationsräume zwischen Ost und West. Nach der Lesung: Führung durch die herausragende China-Abteilung des Museums Rietberg.

Vor drei Jahren bereiste Markus Kirchhofer China. Dort entstand knapp die Hälfte der 100 Gedichte. In «aushub» (Knapp Verlag) sind sie auf Doppelseiten Gedichten gegenübergestellt. Markus Kirchhofer geht konsequent seinen Schreibweg: Nach zehn Bildgeschichten/Comics veröffentlichte er 2014 seine erste Solo-Publikation, den Gedichtband eisfischen. Die jahrelange intensive Zusammenarbeit mit Zeichnerinnen und Zeichnern ist in Kirchhofes Lyrik sicht- und spürbar: Sie ist bildstark und präzis, spielerisch und poetisch, abgründig und humorvoll. Die Lesung wird kongenial ergänzt durch Medienkünstler Marc Lee.

Eintritt:

CHF 22.00

 

Inkl. Führung durch die Ausstellung

Veranstaltungsort:

Museum Rietberg – Atelier
Gablerstrasse 13
8002 Zürich