Sa 29.10.

Karl der Grosse     Zürich

17:50 – 18:20

Living Library – mit lebenden Büchern sprechen

 

Anstelle von Büchern kannst du Menschen für ein Gespräch ausleihen.

Die lebenden Bücher:

– Bestatter
– Angehörige einer an Demenz erkrankten Person
– Ex-Häftling
– Mutter eines von Mobbing betroffenen Kindes
– Bodybuilderin
– Mann mit chronischer Depression u. Zwangsstörung
– Ukrainerin im Tandem mit einem Freiwilligen
– Russin
– Mann auf dem Autismus-Spektrum

Das «lebende Buch» muss im selben Zustand zurückgegeben werden.

Ab 16:00 können die «lebenden Bücher» an der Ausleihetheke gebucht werden. (Gespräche sind jeweils auch spontan möglich. Aber wenn man ein ganz bestimmtes «lebendes Buch» ausleihen möchte, empfiehlt sich die Reservation an der Ausleihetheke.)
Das sind die Ausleihzeiten: 16:30–17:00 Uhr, 17:10–17:40,
17:50–18:20, 19:20–19:50, 20:00–20:30.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich