Mi 24.10.

Restaurant Münsterhof     Zürich

18:30 – 22:30

Liebe, Lust und Leidenschaft

 

Denn wo gutes Essen ist, sind auch Liebe und Poesie nicht weit

Eingeladen wird zum kulinarisch-poetischen Abendessen in vier Gängen und ebenso vielen Entremets, die für einmal nicht zu verspeisen, doch durchaus zu geniessen sind. Das Programm ist Grüningers sehr persönliche Auswahl an Liebes-Lyrik.

Bereits zum wiederholten Mal lädt das Restaurant Münsterhof am 24. Oktober 2018 zu einem «Dîner littéraire», diesmal im Rahmen des Festivals «Zürich liest». Dort befindet sich in der oberen Etage das Wandbild aus dem 14. Jahrhundert namens «Liebesgarten». Es hat durchaus erotischen Inhalt und zeigt fünf turtelnde Liebespaare und einen Diener. Die Idee, aus dem Kunstwerk heraus das Thema Liebe literarisch weiterzuerzählen, hat René Grüninger fasziniert. Der leidenschaftliche Lyrik-Fan, Mitbegründer des Literaturfestivals Leukerbad, führt lesend durch die Welten der Liebeslyrik, derweil die Küche ihr Bestes gibt, um Gaumen und Magen auf aphrodisierende Art zu beglücken.

Eintritt:

CHF 90.00

 

Apéro offeriert, Kaffee und Mineral inkl., weitere Getränke exkl.

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unterEmail, 0442623300

Veranstaltungsort:

Restaurant Münsterhof
Münsterhof 6
8001 Zürich
Das Restaurant Münsterhof: Ein Lokal voller Geschichte und Traditionen, kulinarischen Genüssen, Design und Kunst.