Sa 24.10.

Buchhandlung Hirslanden     Zürich

19:00 – 20:00

Lesung mit David Höner – «Essen kann die Welt verändern»

 

Kochen ist Politik. Wie kann es einem Koch gelingen, in Kriegs- und Krisengebieten in Afrika und Lateinamerika erfolgreich für den Frieden zu arbeiten, allein mit Rezepten und Kochlöffeln ausgerüstet, zwischen Drogenbanden und schwerbewaffneten Volksstämmen?

Kochen ist Politik. Wie kann es einem Koch gelingen, in Kriegs- und Krisengebieten in Afrika und Lateinamerika erfolgreich für den Frieden zu arbeiten – allein mit Rezepten und Kochlöffeln ausgerüstet, zwischen Drogenbanden und schwerbewaffneten Volksstämmen? «Essen und Trinken kann die Welt verändern, gemeinsame Tischgespräche können Konflikte lösen», sagt David Höner, Gründer der «Cuisine sans frontières».

Eintritt:

CHF 15.00

Ermässigung:

CHF 10.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

 

Die Vorstellung ist abgesagt!

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Hirslanden
Freiestrasse 221
8032 Zürich
Ecke Forchstrasse