So 31.10.

MATERIAL - Raum für Buchkultur     Zürich

17:00 – 18:30

Katarina Holländer liest aus «Wurzelwerk»

 

Die Zürcher Schriftstellerin Katarina Holländer liest aus ihrem wundersamen Band «Wurzelwerk» (Telegramme Verlag, 2021), der Lyrik und Prosa vereint und reich verzweigt über Gattungsgrenzen hinweg blüht. Moderation: Perikles Monioudis.

Entstehung, Geburt, Liebe, Tragik, Leere, Tod – Katarina Holländer schöpft ihre Stoffe aus der baren menschlichen Existenz.
Ihre Gedichte eröffnen immer wieder Vielschichtigkeiten, die Assoziationen aufrufen und formen. Ihre Prosatexte halten Begegnungen fest, die wie vergilbende Sprachbilder erscheinen mögen oder wie halb im Vergessen hängende Erinnerungen an Orte der Begegnung, an Stimmungen – und an Menschen.
«Jedes Wort hat bei ihr Gewicht – ein Gewicht, das sich aus vielen literarischen Querverbindungen und dem Wissen um Traditionslinien speist.» Isabelle Vonlanthen, Literaturhaus Zürich

Eintritt:

Kollekte

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

MATERIAL - Raum für Buchkultur
Klingenstrasse 23
8005 Zürich