Fr 23.10.

Landesmuseum Zürich     Zürich

18:30 – 20:00

Jeder Frau ihre Stimme. 50 Jahre Schweizer Frauengeschichte 1971–2021

 

Buchvernissage mit Alt-Bundesrätin Doris Leuthard, Prof. Dr. Klara Landau, Gleichstellungsbeauftragte des Unispitals, und Nina Kunz, Journalistin. Podiumsgespräch mit den Autorinnen Elisabeth Joris, Caroline Arni, Fabienne Amlinger, Anja Suter, Leena Schmitter und Angelika Hardegger.

Was hat sich politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971 mit Fokus auf die Frauen alles getan? Die erste umfassend Publikation zur Schweizer Frauengeschichte der letzten 50 Jahre zeigt auf, wie stark sich das Land seit den 1970er-Jahren verändert hat. Am Anlass diskutieren die sechs Historikerinnen und Autorinnen des Buches über eine bewegte Zeit und die nach wie vor bestehenden Baustellen.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Tickets unter Webseite

Veranstaltungsort:

Landesmuseum Zürich
Museumstrasse 2
8001 Zürich
Auditorium