Mi 25.10.

Paulus Akademie     Zürich

18:30 – 20:00

Individuum und Menschheit – eine Philosophie der Demokratie. Buchbesprechung mit Volker Gerhardt

 

Seit es den Begriff «Demokratie» und die mit ihm verbundenen Erwartungen gibt, ist er umstritten. In einer historisch-philosophischen Tour d’Horizon rekonstruiert Volker Gerhardt die zentralen Stationen dieser Diskussion von den Denkern der Antike bis in unsere globalisierte Gegenwart.

Zugleich zeigt der renommierte Philosoph, warum die Demokratie unter allen Regierungsformen die einzige ist, die schon ihrer Idee nach ausnahmslos alle Menschen – die ganze Menschheit – einschliesst.

Gast. Professor Volker Gerhardt, Institut für Philosophie, Humboldt-Universität zu Berlin

Moderation: Csongor Kozma, Direktor Paulus Akademie

Eine Veranstaltung mit Unterstützung von Katholisch Stadt Zürich.

Volker Gerhardt

Moderation: Csongor Kozma, Direktor Paulus Akademie Anmeldeschlus: Sonntag, 22.10.2023 Eine Veranstaltung in Kooperation mit Katholisch Stadt Zürich
> Webseite

Csongor Kozma

Sprache:

Deutsch

Eintritt:

CHF 30.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Inkl. Umtrunk. ANMELDUNG BIS 22.10.2023.

Personen in Ausbildung, Inhaber:innen der KulturLegi, IV-Beziehende, Mitglieder Gönnerverein Paulus Akademie

Tickets:

Reservation unter Webseite

Veranstaltungsort:

Paulus Akademie
Pfingstweidstrasse 28
8005 Zürich
Paulus Akademie – stellt Fragen zur Zeit