Fr 23.10.

Zentrum Architektur Zürich ZAZ Bellerive     Zürich

18:00 – 20:00

Im Rückspiegel – Gestalterinnen und Gestalter erzählen ihr Leben

 

Architekten, Designerinnen, Landschaftsarchitektinnen und Ingenieure über 75 blicken zurück auf ihr langes Leben: 40 Porträts einer Generation, die sich mit grosser Zukunftslust daranmachte, die Gesellschaft umzuformen. Axel Simon und Evelyn Steiner sprechen mit einigen der im Buch Porträtierten.

Christa de Carouge oder Justus Dahinden, Christian Menn oder Trix und Robert Hausmann – das sind einige der 43 Vertreter einer Generation, die mit dem Glauben an eine bessere Welt nicht nur Häuser oder Landschaften baute, Brücken oder Traktoren, sondern die Gesellschaft umformte. Das ist das Buch «Im Rückspiegel», das die ersten fünf Jahre der gleichnamigen Rubrik der Zeitschrift Hochparterre zu einem schönen Panorama versammelt.

In der Villa Bellerive, heute Zentrum Architektur Zürich (ZAZ), wohnte man einst mit Seeblick. Heute Abend brennt der Kamin und wir blicken zurück. Auf die Generation, die im Buch vertreten ist. Und auf das Machen des Buches. Herausgeber Axel Simon liest die Einführung des Buches, ein Making-of der Rubrik. Danach führt er zusammen mit der ZAZ-Kuratorin Evelyn Steiner ein Gespräch mit drei der Porträtierten: Wie war das damals? Und wie seht ihr das Heute? Danach gehen die Gespräche beim Apéro weiter.

Eintritt:

CHF 10.00

Ermässigung:

CHF 7.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort: