So 29.10.

Extrafahrten-Haltestelle Bellevue     Zürich

13:30 – 14:25

Im Krimitram mit Saskia Gauthier und Lisa Klee

 

Eigentlich soll sich Lisa Klee eine Auszeit in den Glarner Alpen nehmen, um sich von den schrecklichen Ereignissen des letzten Sommers in Zürich zu erholen. Doch der Fund eines Leichnams in einem Bergsee zerstört jäh die traumhafte Idylle.

Ein tragischer Unfall – oder treibt ein Mörder sein Unwesen? Durch einen Bergrutsch von der Aussenwelt abgeschnitten, nimmt die ehemalige Rechtsmedizinerin völlig auf sich allein gestellt die Ermittlungen auf und ahnt nicht, wie sehr sie sich damit selbst in Gefahr bringt.
«Verborgene Schreie am Vrenelisgärtli» ist der zweite Krimi von Saskia Gauthier, selbst Oberärztin im Institut für Rechtsmedizin Aargau.

Saskia Gauthier

In der heilen Welt des bayerischen Schwabens aufgewachsen, zog es Saskia Gauthier nach dem Medizinstudium in München und diversen Nebenjobs als Animateurin bei Fernsehshows und in Robinson Clubs in die Schweiz, genauer gesagt nach Zürich. Hier konnte sie ihre Ausbildung zur Fachärztin Rechtsmedizin absolvieren und mir im Rahmen eines Forschungsprojekts des Schweizerischen Nationalfonds mit mehreren wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Suizid einen Namen machen. Als Oberärztin im Institut für Rechtsmedizin Aargau untersucht sie nun seit vielen Jahren zusammen mit der Polizei und der Staatsanwaltschaft spannende Todesfälle. War es wirklich Selbstmord oder wurde der junge Mann erschossen? Verstarb die alte Dame eines natürlichen Todes oder lässt sich der Verdacht auf eine Vergiftung durch die Obduktion erhärten? Dies sind nur zwei der vielen Fragen, mit denen sie jeden Tag im Beruf konfrontiert ist. Da dem Lesen spannender Bücher bereits seit Kindesalter ihre Leidenschaft gilt, entstand die Idee diese alltäglichen Berufserfahrungen in spannende Regional-Krimis zu verpacken.
> Webseite

Sprache:

Deutsch

Eintritt:

CHF 18.00

Ermässigung:

CHF 18.00

 

Personen in Ausbildung, Inhaber:innen der KulturLegi, IV-Beziehende, AHV-Beziehende

Veranstaltungsort: