So 28.10.

Rathaus     Zürich

10:15 – 11:30

Herbstbott der Gottfried Keller-Gesellschaft Zürich

 

Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Lukas: «Experiment und Innovation – C. F. Meyers Lyrik im Kontext der Moderne». Musikalische Umrahmung: Lieder von Othmar Schoeck, Andreas Nick, Viktor Ullmann, Volkmar Andreae und Richard Strauss (Samuel Zünd, Bariton, und Gregor Loepfe, Klavier). Anschliessend Apéro.

Das Herbstbott ist die Jahresversammlung der Gottfried Keller-Gesellschaft Zürich. Diese pflegt neben dem Andenken an Gottfried Keller auch dasjenige weiterer bedeutender zürcherischer Schriftsteller wie Conrad Ferdinand Meyer. Im Rahmen von «Zürich liest» lädt die Gesellschaft alle Interessierten ein, am Herbstbott teilzunehmen.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Rathaus
Limmatquai 55
8001 Zürich
Der Ratssaal befindet sich im 1. Stock. Zusätzlich zu den Plätzen im Saal gibt es Plätze auf der Galerie im 2. Stock.