Fr 23.10.

mille et deux feuilles – Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr     Zürich

19:30 – 21:00

Frédéric Pajak

 

In seinem geschriebenen und gezeichneten Buch «Van Gogh. Das Funkeln» nähert sich der französisch-schweizerische Autor Frédéric Pajak dem für seine farbstrotzenden Bilder bekannten Maler an. Im Gespräch mit seiner Übersetzerin Ruth Gantert liest und erzählt der Autor aus und über sein Werk.

Vincent van Gogh und sein Leben im südfranzösischen Arles und Umgebung ist ein weitverbreitetes Bild für den Süden Frankreichs. Der französisch-schweizerische Autor Frédéric Pajak nähert sich in seinem geschriebenen und gezeichneten Buch «Van Gogh. Das Funkeln» dem für seine farbstrotzenden Bilder bekannten Maler mit den ihm eigenen schwarz-weissen Tuschebildern an. Ihm gelingt eine berührende, neue Sicht auf Vincent van Goghs Leben und Kunst. Im Gespräch mit der Übersetzerin Ruth Gantert, die Frédéric Pajaks Werke für die edition clandestin ins Deutsche überträgt, liest und erzählt der Autor aus und über sein Werk.

Mit Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung.

Eintritt:

CHF 15.00

Ermässigung:

CHF 7.00

 

inkl. Apéro im Anschluss

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

 

Die Vorstellung ist abgesagt!

Veranstaltungsort: