Sa 26.10.

rüffer & rub Sachbuchverlag     Zürich

18:00 – 18:45

Faszination Reportagen

 

Reportagen führen an fremde Orte, zeigen neue Facetten der Welt auf. Der Journalist Max Dohner («Am Himmel kaum Gefälle», rüffer&rub) und Daniel Puntas Bernet (Herausgeber «Reportagen») diskutieren über die Königsdisziplin des Journalismus. Was macht eine gute Reportage aus, wo liegen die Gefahren?

Wie findet man spannende Ideen für eine Geschichte? Wie ist man als Chefredaktor eines Magazins sicher, dass der Text kein Fake ist?

Max Dohner ist ein mehrfach ausgezeichneter Journalist und Reporter. Er erzählt in den 21 Texten des Buches «Am Himmel kaum Gefälle» von Eheleuten am Scheideweg des Glücks, von Ingenieuren, die auf Heimat-Hooligans treffen, von Hackern und Hippies. Die Texte sind Fund- und Glanzstücke aus seinem Zeitungsschaffen.

Daniel Puntas Bernet ist Chefredaktor des Magazins «Reportagen». Verschlungene Wege führten ihn dazu: Devisenhändler und Tennis-Manager; dann Südamerika-Tramper, Weinbauer, Taxi-Tangotänzer, Deutschlehrer; schliesslich Journalist.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

rüffer & rub Sachbuchverlag
Alderstrasse 21
8008 Zürich
2. Stock