Fr 23.10.

Karl der Grosse     Zürich

15:00 – 15:45

Eva Roth und «Lila Perk»

 

Lilas Vater möchte im Sommer Urlaub in der Wildnis machen, in einem Flusstal, weit weg von der Zivilisation. Was als spannendes Abenteuer beginnt, endet fast in einer Katastrophe: Die Zelte werden weggeschwemmt, sie müssen Schnecken essen – und plötzlich taucht Lilas Lehrerin auf!
Ab 4. Klasse

Lilas Vater hat seltsame Ideen: Er möchte dieses Jahr Urlaub in der Wildnis machen und Lila Autofahren beibringen. Zuerst geht auch alles gut: Sie schlagen ihre Zelte in einem Flusstal im Osten von Europa auf, weit wegen von der Zivilisation.
Als jedoch der Fluss die Zelte und Schlafsäcke wegschwemmt, die beiden Schnecken essen müssen und Lilas Vater ausgerechnet Frau Stieger, ihre Klassenlehrerin anruft, um ihnen neue Zelte zu bringen, hat Lila genug: Sie haut ab, ins nächstgelegene Dorf! Natürlich bleibt ein Mädchen, dass in dieser Gegend ganz alleine unterwegs ist, nicht unentdeckt und so kommt es, dass bald schon das ganze Dorf auf den Beinen, um Lilas Papa und Frau Stieger aus der Wildnis zu retten.
Eva Roth liest aus ihrem neuen Buch, erzählt, wie es zu der Geschichte kam und beantwortert gerne eure Fragen.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unter Email, 044 265 30 00

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich