Fr 25.10.

Buchhandlung am Hottingerplatz     Zürich

19:30 – 21:00

Eine Reise in die Klimazukunft – Gespräch mit Christoph Keller und Marcel Hänggi

 

Zwei Journalisten, zwei Bücher, DAS Thema: die Klimakrise und wie wir ihr begegnen können. Was kann jeder einzelne, was muss die Politik, was die Wirtschaft tun? Darüber unterhalten sich Christoph Keller («Benzin aus Luft») und Marcel Hänggi («Null Öl. Null Gas. Null Kohle»).

Die Klimastreiks haben geschafft, was bislang noch kein politisches Gipfeltreffen erreicht hat: Die Klimakrise ist in den Köpfen angekommen. Zumindest in sehr vielen Köpfen. Ein Umdenken scheint möglicher denn je. Tatsächlich gibt es unzählige Wege, um nachhaltig, sozial, intelligent in die Zukunft zu schreiten. Christoph Keller führt uns mit seinem Buch «Benzin aus Luft» (Rotpunktverlag 2019) dahin, wo diese Zukunft bereits heute sichtbar wird. Eine Reise an Orte, wo aus Luft Treibstoff gemacht wird, zu grünen Dächern über der Grossstadt, zu Dörfern, die ihre Energie mehr als nur decken. Mit Marcel Hänggi, Initiant der Gletscher-Initiative und Autor des Buchs «Null Öl. Null Gas. Null Kohle. Wie Klimapolitik funktioniert» (Rotpunktverlag 2018) unterhält er sich über die Frage, wie wir in eine bessere, unverbrannte Zukunft schreiten können. Morgen schon, wenn wir nur wollen. – Eine Veranstaltung von Buchhandlung am Hottingerplatz und Rotpunktverlag.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Apéro inkl.

Kundenkarte

Tickets:

Vorverkauf unter plus Tageskasse Email, Webseite, 044 251 15 84

Veranstaltungsort:

Buchhandlung am Hottingerplatz
Hottingerstrasse 44
8032 Zürich