Fr 29.10.

Karl der Grosse     Zürich

14:00 – 15:00

Ebi Naumann wirft einen Blick über den Tellerrand

 

Der Fotograf Gregg Segal hat mit seiner Kamera Kinder auf der ganzen Welt besucht, sie interviewt und fotografiert, was bei ihnen im Laufe einer Woche alles auf den Teller kommt. Ebi Naumann macht sich anhand der Fotos auf die Spuren von Essgewohnheiten hier und anderswo.
ab 2. Klasse.

Der Fotorgraf Gregg Segal hat mit seiner Kamera Kinder in 50 Ländern besucht, sie interviewt und sie mit ihren Mahlzeiten fotografiert.
Entstanden sind spannende Fotos, die zu Gesprächen und Diskussionen anregen und auf denen es viel Spannendes zu entdecken gibt.
Ebi Naumann, der Segals Texte übersetzt hat, macht sich anhand der Fotos mit den Schülerinnen und Schülern auf die Spuren unseres Essen, diskutiert mit ihnen über Lieblingsmahlzeiten und darüber, wieso Kinder von Deutschland über Mumbai nach Tokio und Russland Chips, Burger und Cola lieben!

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, nur Reservation unter Email, 044 265 30 00

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich