Sa 24.10.

mille et deux feuilles – Buchhandlung zum Mittelmeer und mehr     Zürich

17:30 – 19:00

Durch den Süden Frankreichs mit Manfred Hammes

 

Manfred Hammes führt uns kenntnis- und anekdotenreich nach Arles, in die Cevennen, nach Aigues-Mortes oder in die Zeit der Besatzung in Marseille. Auf den Spuren von berühmten Menschen, mit Texten und Filmausschnitten, lässt sich der Süden Frankreichs auf besonders interessante Weise erschliessen.

Manfred Hammes begleitet uns kenntnis- und anekdotenreich zu KünstlerInnen, KöchInnen und LiteratInnen, zu berühmten Sehenswürdigkeiten und unbekannten Plätzen der Schönheit. Wir begegnen Vincent van Gogh in Arles, reisen mit Robert Louis Stevenson und seinem Esel durch die Einsamkeit der Cevennen, in die sich auch die Kamisarden und die französische Resistance zurückgezogen hatten. Wir treffen Ysabelle Lacamp, die die Geschichte der Protestantin Marie Durand aufgeschrieben hat, die mehr als dreissig Jahre im Tour de Constance in Aigues-Mortes gefangen war. Birgit Vanderbeke kocht mit uns ein Pilzragout, das speziell für Männer tödlich ist, und wir folgen den deutschsprachigen ExilliteratInnen auf ihrer Flucht vor dem Nationalsozialismus. Alles mit zahlreichen Bildern und Filmausschnitten – und einem Apéro aus dem Weinberg des Autors.

Eintritt:

CHF 15.00

Ermässigung:

CHF 7.00

 

inkl. Apero im Anschluss

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi, AHV-Bezüger

Tickets:

Vorverkauf unter plus Tageskasse Email, Webseite, 044 291 11 33

Veranstaltungsort: